Fahrschule Fischer

in Worms

Kann ich von einer anderen Fahrschule zur Fahrschule Fischer wechseln?

Ein Wechsel der Fahrschule ist einfach und schnell erledigt.

Haben Sie noch keinen Unterreicht besucht und noch keinen Führerscheinantrag gestellt, können sie ohne weitere Unterlagen wechseln.

Welche Unterlagen Sie benötigen, hängt von Ihrem Ausbildungsstand ab:

Ihre alte Fahrschule händigt Ihnen alle benötigten Unterlagen kostenlos und unverzüglich aus.

-         Sie haben noch keinen Führerscheinantrag gestellt, Theorieunterricht haben Sie bereits besucht: Eine Ausbildungsbescheinigung über die bereits absolvierten Themen in Ihrer alten Fahrschule

-         Sie haben bereits einen Führerscheinantrag gestellt und Theorieunterricht besucht : Ihre  Ausbildungsbescheinigung über die bereits absolvierten Themen in Ihrer alten Fahrschule.

-         Wenn Sie den Führerscheinantrag schon gestellt haben, wird bei der Führerscheinstelle eine Ummeldegebühr in Höhe von €12,- fällig.

-         Wenn sie bereits Sonderfahrten absolviert haben, benötigen Sie eine entsprechende Ausbildungsbescheinigung von ihrer alten Fahrschule.   

Ab wann kann ich mit praktischen Fahrstunden beginnen?

-         Sie können ab Vertragsabschluss praktische Fahrstunden nehmen. Aber es macht mehr Sinn vorher Theorie zu lernen, damit sie wissen was Sie zu tun haben.

-         Kosten können Sie sparen, wenn Sie folgendes beachten: 

Beginnen Sie erst mit den praktischen Fahrstunden, wenn der Führerscheinantrag abgegeben ist.

Wie lange dauert die komplette Ausbildung?

-         Die Dauer der kompletten Ausbildung hängt von vielen Faktoren ab, der regelmäßige Besuch der Theorieunterrichte, sowie das Lernen für die Theorieprüfung sind hierbei wichtige Bedingungen für einen schnellen Fortgang der Ausbildung.

Muss ich mit der Teilnahme am Theorieunterricht warten bis Thema 1 startet?

Nein, Sie können jederzeit mit der Teilnahme am Theorieunterricht beginnen, auch wenn Sie zwischendurch einen Theorieunterricht verpassen, können sie das verpasste Thema zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Welches Passbild benötige ich?

Für alle Kartenführerscheine benötigen Sie ein biometrisches Passbild.

Wie setzt sich die Ausbildung zum Führerschein zusammen?

Die Ausbildung zum Führerschein besteht aus:

-         der theoretischen Ausbildung in der Fahrschule und

-         der praktischen Ausbildung mit dem Schulungsfahrzeug

Sie können nach ihrer Anmeldung in der Fahrschule am Theorieunterricht teilnehmen und mit Fahrstunden beginnen.

Im praktischen Unterricht wird die Fahrzeugbedienung, Fahrzeugbeherrschung, die Grundfahraufgaben unterrichtet. Die Anzahl der Übungsstunden ist von Schüler zu Schüler unterschiedlich und ist abhängig vom Lernfortschritt, der Vorerfahrung und der Aufnahmefähigkeit des jeweiligen Schülers.